Instagram, Sommerpause und sonstige News

7

13. August 2015 von Evanesca Feuerblut

Ihr habt es gemerkt – in letzter Zeit ist es still auf dem Blog geworden. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die letzten Monate sehr stressig waren. Ich musste sehr viele nicht immer angenehme Dinge rund ums Studium irgendwie organisiert und gedeichselt bekommen, mich gleichzeitig auf eine sehr wichtige Prüfung vorbereiten (und dabei auf keinen Fall zu nervös zum Bestehen sein, obwohl sich gerade so ziemlich alle Weichen für meine berufliche Zukunft stellen) und für mich als Kontrollfreak ist es die Hölle, nun vermutlich monatelang auf Bescheide warten zu müssen, während ich am Liebsten gestern wissen würde, wie es für mich weitergeht.

Meine Umgebung musste die letzten Wochen und Monate einiges von mir aushalten, fürchte ich.

Trotzdem – oder gerade deswegen – habe ich erfolgreich am CampNaNoWriMo im Juli teilgenommen und dabei einige neue Autoren kennen gelernt, unter anderem Nicole, mit der ich mich auch nach dem NaNo noch regelmäßig auf ihrem Blog (oder hier auf meinem) austausche.
Aus dem selben Grund (und weil ich mir schon ewig denke: „Eva, wenn du ein neues Handy bekommst, das was taugt, probierst du dieses Social Network“ und kurz darauf hatte ich dann das Handy meiner Träume) bin ich nun bei Instagram. Da ich als Autorin, Buch- und Weltenbaubloggerin aber nicht wirklich andauernd nur meinen Arbeitsplatz fotografieren möchte – bis auf wenige Ausnahmen immer der gleiche PC manchmal an unterschiedlichen Orten – und ich auch mal vermute, dass niemand 50 verschiedene Ansichten meiner Bücherregale, meines SUBs und anderer Dinge braucht… gibt es da eine etwas andere Ausrichtung.
Ich decke quasi all die Themen ab, die ich bisher auf keinem meiner Blogs so richtig sinnvoll unterbringen konnte – ich kann einfach nicht gut über Ausflüge bloggen. Das überlasse ich den Reisebloggern. Aber ich kann dabei Fotos schießen. Ihr könnt also mitverfolgen, in welchen Museen oder Landschaften ich Inspiration tanke. Außerdem kann ich auf meinem Instagram-Account zeigen, dass ich eigentlich auch sehr gerne Videospiele spiele. Am Liebsten übrigens auf meinem GameBoy Advance SP und bevorzugt Pokémon, aber ich bin durchaus auch für andere Retrogames zwischen 1989 und (inklusive) 2005 durchaus offen. Mal schauen, was sich da auf Flohmärkten und Conventions ersteigern lässt – meine Pokémonsammlung ist beinahe vollständig, ich sollte mir also sowieso eine neue Sammelreihe suchen (und über einen GameCube nachdenken). Und manchmal gibt es auf dem Account Essbares zu sehen. Aber das eher als Ausnahme :D.

Außerdem habe ich weiter an meiner Autorenseite herumgeschraubt. Wie ihr vielleicht schon entdeckt habt, sind die Followermöglichkeiten nicht mehr als platzfressende Linkliste in der Sidepar untergebracht – sie sind nun adrett und relativ weit oben unter „Sozialisierungsformen“ zu finden und haben hübsche runde Buttons verpasst bekommen. Ich habe nämlich auf Twitter herumgefragt, was ich noch an der Homepage ändern könnte:

Katrin hat mir dann den Link zum Tutorial geschickt, den ich sonst niemals gefunden hätte, obwohl ich danach gegoogelt habe. Dank dir habe ich jetzt hübsche Followerbuttons, danke schön!

Auch sonst gibt es Einiges zu entdecken – schließlich aktualisiere ich die eine oder andere Seite in regelmäßigen Abständen oder füge neue Seiten hinzu.

Zukunftsaussichten

Es gibt Dinge, über die ich auf alle Fälle noch bloggen möchte und die ich in den nächsten Monaten hier verbloggen werde:

  • Ich möchte unbedingt wieder an „3 of a kind“ teilnehmen – nur wird sich mein Beitrag August-Thema wohl urlaubsbedingt erst Anfang September ergeben, aber ich möchte unbedingt noch etwas dazu sagen.
  • Rechtsklicksperren – ein Relikt aus den 90ern – Darüber will ich seit Ende Januar bloggen. Natürlich kann ich verstehen, dass Blogger/Webseitenbetreiber/Fotografen ihr geistiges Eigentum schützen wollen. Aber die Rechtsklicksperre ist nicht nur ineffektiv (mehr dazu im Blogpost 😉 ) sondern hat auch einen ethischen Beigeschmack, über den ich unbedingt schreiben will.
  • Feedbackkultur in der Fanfiction- und Autorenszene – Ich kenne beide Seiten und stelle fest: Es gibt fundamentale Unterschiede, was Feedbackkultur, Kritik und Umgang damit angeht.
  • Wie bewirbt man sich am Besten bei Verlagen? – Ein Blogpost aus der Reihe „Ich verblogge das jetzt, damit ich bei Fragen auf Twitter/in Facebookgruppen/sonstwo außerhalb des Real Life einfach auf meinen Blogpost verweisen kann“.

Einige Themen sind noch in Vorbereitung, aber so unausgereift, dass ich noch keine Versprechungen machen kann, dass die noch dieses Jahr online gehen.

Sommerpause?

Ich werde von Samstag an (15.08.) zwei Wochen lang kein Internet haben. Voraussichtlich auch kein WLAN oder sonst eine Internetverbindung. Darum werde ich eure Kommentare in dieser Zeit weder beantworten noch freischalten (falls ihr das erste Mal auf dem Blog kommentiert) können.

Und so wie ich mich kenne, werden sich in den zwei Wochen so viele Mails, Anfragen, nachzulesende Blogposts und andere Arbeit anhäufen, dass ich dann noch mindestens eine Woche beschäftigt bin, bis es hier weitergeht (immerhin werde ich dann eure Anfragen beantworten und das braucht Zeit – ich denke immer gründlich über Antworten nach, bevor ich zurückkommentiere).

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Instagram, Sommerpause und sonstige News

  1. Wow – neben den Prüfungen auch noch das Camp geschafft! Da zieh ich meinen größten Hut vor Dir! Und ich freu mich auch, dass wir uns so „getroffen“ haben! Sobald ich es zeitlich und technisch hinbekomme, verlinke ich meine Lieblingsblogs bei mir und da kommt Deiner natürlich dazu! Aber ein bisschen Geduld bitte noch! 😉 Im Moment ist so viel los, da komme ich – wie Frau liest – auch mit kommentieren, lesen, mailen etc. nicht nach. Aber so nach und nach wird es!

    Freu mich Dich wieder zu lesen und drücke Dir die Daumen, dass Deine Prüfung bestens gelaufen ist!

    Bis bald, liebe Grüße Nicole

    Gefällt mir

    • Danke *-*
      Ich glaube, Camp und Prüfung haben sich hier gegenseitig die Waage gehalten – ohne das eine hätte ich das andere nicht geschafft. Das Camp war das dringend nötige Gegengewicht zu den Prüfungen und die Prüfung war das, was mich davon abhielt, die ganze Zeit NUR zu schreiben und dadurch meine Ideen zu schnell und unreflektiert zu verpulvern ^^.
      Awwww… Ich freue mich immer so, mich auf einer Blogroll wiederzufinden… Da sollte ich mir hier endlich auch eine anlegen, die mehr ist als die paar Links in meiner Sidebar. Mache ich demnächst wohl wirklich, aber erstmal abarbeiten, was so liegengeblieben ist im Urlaub 🙂
      LG,
      Evanesca

      Gefällt 1 Person

  2. Jenny sagt:

    Ach ich bewundere dich ja das du so einen Plan hast was bei dir noch so ansteht, ich bin in Sachen Blog ja eher immer so der spontane Typ …..leider.
    Da gucke ich doch gleich mal das ich dich bei Instagramm finde. ^^

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Naja, Plan – die Artikel habe ich schon vor einer halben Ewigkeit in Planung, jetzt sollte ich sie mal schreiben. Bei diesem Blog bin ich auch relativ spontan, aber die Themen brennen mir schon halbewig auf der Seele…
      Gefunden? 🙂 ^^

      LG,
      Evanesca

      Gefällt mir

  3. Katrin Ils sagt:

    Die Buttons sind super geworden!

    Instagram – hm, da grübel ich ja noch. Wie gefällt es dir denn bis jetzt?

    Von dem 3 of a Kind hab ich noch nichts gehört, aber es klingt lustig – bin schon gespannt auf deine.

    Die zwei internetlosen Wochen klingen eigentlich sehr erholsam – ich hoff, du kannst die auch für Erholung nützen 🙂

    Gefällt mir

    • Ich finde es bis jetzt eigentlich ganz gemütlich. Folge dort überwiegend Bloggern, ein paar Leuten aus dem Real Life und ein paar Menschen, die Buchcover designen oder Sachen mit Gaming (bevorzugt Retrozeug) machen. Habe also im Prinzip eine Nische gefunden.
      Sas ist eine tolle Bloggerin – und man kann bei der Parade jederzeit einsteigen, es gibt regelmäßig neue Themen.
      Danke schön!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Werke auf Amazon

Eine Liste aller bestellbaren Bücher aus meiner Feder auf einen Klick.

Klick hier und erhalte eine Mail, wenn es einen neuen Post gibt.

Schließe dich 917 Followern an

Zum Netzwerken & (Ver-)Folgen

Besucher

  • 15,156 waren schon hier!

Kategorien

Archive

Für mehr Vielfalt in der Literatur!

#WeNeedDiverseBooks

Gegen Rechts


Eine Aktion von der Buchmaid.

Das liest E. Feuerblut

#WriYoBo 2017

%d Bloggern gefällt das: