Laufende Projekte

 

Derzeit laufende Projekte:

„MV“ – eine allegorische Dystopie in einem Band, mit zahlreichen Anspielungen auf die NS-Zeit und auf problematische Entwicklungen der Gegenwart. Der aktuelle Status des Projekts wird hier dokumentiert.

„#Unparallel“ – eine Vampirreihe in neun Bänden über den Ursprung meiner selbsterdachten Vampire und die Anfänge ihrer Geschichte. Unter den Themen, die dabei angesprochen werden, sind Gebiete wie Feminismus, Matriarchat, Flucht und Vertreibung, Sprachbarrieren, Entwurzelung und Familiendynamiken. Der aktuelle Status des Projekts wird hier dokumentiert.

Die Musiker (Novelle) – eine dystopische Novelle über Teenager und ihre Garagenband. Inklusive Songlyrics und ernsten Themen wie Überwachung, Manipulation, CGI und Ethik, Menschenrechte künstlich geschaffener Menschen und ähnliche Problematiken, die eigentlich zu groß sind, um auf 84 Seiten abgehandelt zu werden. Der aktuelle Status des Projekts wird hier dokumentiert.

#7Leben – eine Vampirfantasyreihe, die einige Jahrtausende nach #Unparallel spielt. Mit queeren Romanfiguren und queeren Themen in historischen Settings in einer komplexen Struktur aus ineinandergreifender Rahmen- und Binnenhandlung mit einer Prise Novelception. Der aktuelle Status des derzeit zweibändigen Projekts wird hier dokumentiert.


Demnächst auf dieser Seite: 

  • Feuer und Eis – eine Sci-Fi-Novelle
  • Geheime Projekte für die Märchenspinnerei
  • #Projekt24
  • ein Geheimprojekt mit fruehstuecksflocke
  • ein Geheimprojekt mit dem Nornennetz

7 Gedanken zu “Laufende Projekte

    1. Über das Wie gibt es tatsächlich etliche Blogposts, der letzte Beitrag zu diesem Thema war der hier, es gibt zwar auch ältere Sachen zu meiner Arbeitsweise, aber da sich bei mir immer mal was ändert und ich noch dazulerne, ist der Neueste auch der Wahrste, nehme ich an :).
      Das Wo und Wann dagegen sind völlig unspektakulär. Meist an einem Schreibtisch und wann immer ich Zeit habe ❤

      Gefällt mir

  1. Das hört sich alles total spannend an! Du jonglierst ja anscheinend auch immer mit etlichen Projekten gleichzeitig. Wie gehst Du da vor? Der „Reihe nach“? Oder nach Lust und Laune? Und gibt es eine Anzahl an Projekten bei der Du Dir selbst sagst, das Du erstmal nichts Neues anfängst? Ich frage so neugierig, weil ich ja auch immer auf mehreren „Hochzeiten tanze“. Und manchmal hatte ich schon das Gefühl nichts wirklich auch mal zu Ende zu bringen. Bis auf die Kurzgeschichten natürlich. Und da finde ich es einfach spannend, wie andere in diesem Fall Du das wohl handhabst!

    Gefällt mir

    1. Es ist quasi modular. Ich habe ein Jahr lang nichts mehr an MV gemacht. Seit dem vierten Dezember 2014 lag es beim Verlag und ich habe es erst wieder angefasst, als es Monate später lektoriert zurück an mich ging.
      In dieser Zeit schrieb ich alle anderen Bücher auf dieser Seite nacheinander 😊.
      Allein drei davon im November.
      Auf dieser Seite habe ich also auch Projekte, die wie guter Teig gerade ruhen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s